Tag

Vater

MAREN ADE – TONI ERDMANN

Natürlich war ich gespannt wie ein Flitzebogen auf den Film, der in Cannes in sämtlichen Lagern über den grünen Klee gelobt wurde, alle Kritikerspiegelrekorde brach und den deutschen Film plötzlich wieder auf internationaler Bühne ins Gespräch brachte: Toni Erdmann von Maren Ade.

Continue Reading

KEIICHI HARA: MISS HOKUSAI

Holz ist essentiell in der japanischen Kunstgeschichte. Es ist die Grundlage der Farbholzschnitte, die den Künstler Hokusai berühmt gemacht haben. Wahrscheinlich hat er die Technik nicht weniger beeinflusst als sie ihn.

Continue Reading

BERLINALE GENERATION 2015: PAPER PLANES

Dies könnte ein Text über das Publikum der Berlinale-Reihe Generation werden. Über reihenweise Neocons mit ihren Privatschulsprösslingen, die sich auf einem internationalen Festival einen australischen Kinderfilm anschauen und sich dabei gegenseitig für ihre Werte beweihräuchern.

Continue Reading

RUBEN ÖSTLUND: HÖHERE GEWALT

Höhere Gewalt von Ruben Östlund ist einer der Filme, die ich im Mai auf dem Festival in Cannes verpasst habe. Schon damals wurde er aber von diversen Kollegen in den Himmel gelobt und deswegen musste er natürlich schnellstmöglich nachgeholt werden.

Continue Reading

BERLINALE WETTBEWERB: LA TERCERA ORILLA

Dieses Jahr hatte ich auf der Berlinale wirklich ein gutes Händchen, um mir Filme aus meinen Lieblingsländern herauszupicken. Mit La Tercera Orilla habe ich meinen ersten Wettbewerbsfilm und nach Atlántida auch meinen zweiten Beitrag aus Argentinien gesehen.

Continue Reading