Tag

1970er

BEN WHEATLEY: HIGH-RISE

© DCM Film Distribution

Dass ich ein Buch extra noch schnell vor Veröffentlichung der Verfilmung gelesen habe, das gab es schon lange nicht mehr. Aber für jemanden, der sich für die Inszenierung von begrenzten Räumen besonders interessiert, kann es doch kaum etwas Vielversprechenderes geben, als eine Science-Fiction-Dystopie, die sich in einem einzigen Hochhaus abspielt.

Continue Reading

MEDIA MONDAY #227

Media Monday #227 1. Die Ferien des Monsieur Hulot von Jacques Tati bräuchte ich persönlich mir jetzt nicht noch mal ansehen, aber es ist schon toll, wie treffend er den Alltag der kleinen Leute in all den nebensächlich scheinenden Sequenzen skizziert.

Continue Reading

8 AUGEN FÜR EIN HALLELUJA: NETWORK

Es ist ganz schön schwer, konzentriert einen Film zu sehen, wenn man dabei mit dem Kopf am Fußende liegen und so permanent steil zum Fernseher hochschauen muss, damit sich der Mitgucker auf der anderen Seite des Raumtrenners nicht so allein fühlt.

Continue Reading