TOP 10 – FEBRUAR 2016

Zeit zum Durchatmen. Naja, so halb. Der Februar beinhaltete noch einmal 52 Filme, die meisten davon aus dem Berlinale-Programm. Nur acht Mal habe ich Filme zum reinen Vergnügen geschaut, was letztlich auch nicht immer ein reines Vergnügen war. Genau wie die Berlinale: viel Okayes, einiges Egales, kaum wirkliche Ausreißer nach oben oder unten.

01. Fuocoammare von Gianfranco Rosi
02. Homo Sapiens von Nikolaus Geyrhalter
03. Rudolf Thome – Überall Blumen von Serpil Turhan
04. Chi-Raq von Spike Lee
05. L’avenir von Mia Hansen-Løve
06. Es werde Stadt! von Dominik Graf
07. Des nouvelles de la planète Mars von Dominik Moll
08. Hail, Caesar! von Joel & Ethan Coen
09. Ex Machina von Alex Garland
10. Midnight Special von Jeff Nichols

Leave A Comment

Related Posts