MEDIA MONDAY #228

Media Monday #228

1. Eine der erschreckendsten Zukunfts-Dystopien hat Terry Gilliam in Brazil illustriert.

2. ____ gibt immer wieder ungemein charismatische Bösewichter ____ . Da will mir gerade überhaupt nichts einfallen.

3. Bei dem 1968er Planet der Affen hatte ich wohl eine völlig falsche Erwartungshaltung, denn da habe ich mit recht sinnlosem Humbug gerechnet, aber tatsächlich war der ziemlich klug.

4. Ist ja toll, was technisch heutzutage alles möglich ist, aber ____ haben sie immer noch nicht möglich gemacht! Dabei ____ . An dieser Stelle möchte ich lieber nichts heraufbeschwören. Zumal ich mich bei vielen Geschichten mit Potential auch schon fragen musste, wie man CGI nur so fehlgeleitet einsetzen kann. Da erinnere ich nur an die Alice im Wunderland-Verfilmungen oder Die Fantastische Welt von Oz. Die waren vor lauter technischen Möglichkeiten völlig seelenlos.

5. Wäre doch klasse, wenn Blogs auch mal bei Akkreditierungen und Co gerecht behandelt würden.

6. ____ war als simple Urlaubslektüre o.ä. gedacht, doch ____ . Nö, simple Urlaubslektüre im Sinne von Berieselung hatte ich schon länger nicht mehr. Ist irgendwie witzlos. Vielleicht les ich demnächst mal diesen Krimiroman von J.K. Rowling, von dem erwarte ich jetzt nicht unbedingt Pulitzer Preis-Verdächtiges.

7. Zuletzt habe ich Die Tribute von Panem – Catching Fire von Francis Lawrence gesehen und das war einerseits unterhaltsam, aber wie die ganze Reihe auch schrecklich deprimierend, weil immer alles nur noch und noch hoffnungsloser wird. Ich muss dazu sagen: ich habe Mockingjay nicht gesehen und auch die Bücher nicht gelesen. Also, keine Ahnung, wie das weitergeht.

2 Comments

  • 3 Jahren ago

    Witzig, ich habe mir gestern erst den ersten Teil der Panem-Trilogie angesehen. Versuche vor Teil 3-2 nochmal durchzukommen. 🙂

    • katrindoerksen
      3 Jahren ago

      Und, mochtest du ihn?

Leave A Comment

Related Posts