DO ZOBACZENIA, GDANSK!

Der dritte Teil dieser kleinen Fotoserie beschließt unsere Gdansk-Trilogie. Und das mit einer neu aufgefrischten Polenliebe, zu der weich fließenden Sprache zum Beispiel. Außerdem ist es mit Polen ein bisschen wie mit Dänemark: du überquerst die Grenze und auf der anderen Seite ist prompt das Gras saftiger, die Bäume sind grüner und das Licht goldener. Verrückt, ich weiß, aber aus mehreren Quellen bestätigt. Zugegeben: von soviel Gastfreundschaft gegenüber Fremden sind wir Berliner schon etwas überfordert. Aber Polen ist für einen Sommerurlaub ein regelrechtes Feel-Good-Land. Ich will schnell wieder zurück!

Zu den beiden anderen Teilen unserer kleinen Polenreise geht es hier und hier.

Leave A Comment

Related Posts