NA ZDROWIE SOPOT

Sopot ist quasi der Mittelteil der Dreistadt – Gdansk, Sopot, Gdynia. Hierher sind wir gleich zwei Mal gekommen – einmal im Rahmen einer kleinen, feinen Stadttour (ich empfehle wärmstens Andreas Kasperski von 3CityTour), einmal auf eigene Faust mit dem Zug, um uns etwas mehr Zeit auf der langen, weiß gestrichenen Seebrücke zu lassen. Hier passiert es leicht, dass vor dem geistigen Auge elegante Damen mit spitzenbesetzten Sonnenschirmen und weiten Röcken lustwandeln, wie direkt einem Gemälde aus dem 19. Jahrhundert entstiegen. Die Gegenwart sieht dann doch etwas ordinärer aus, schön ist es aber trotzdem. Wasser und Luft sind klar, die Möwen nicht zu aufdringlich und die Gelegenheit zum Leute Beobachten sollte man sich nicht entgehen lassen. In Sopot trifft sich gefühlt ganz Polen. Ein weiterer Pluspunkt für das Städtchen: hierher stammen die beiden (jeder auf seine ganz eigene Art) Genies Klaus Kinski und Jan Böhmermann.

Zum ersten Teil des kleinen Ausflugs nach Polen geht es hier.

1 Comment

Leave A Comment

Related Posts