WEEKLY TRAILER-PICK: THE DRESSMAKER

Welchen Trailer habe ich mir ausgesucht?

Nach Jahren als Modedesignerin in England kehrt Myrtle (Kate Winslet) in Jocelyn Moorhouses The Dressmaker zurück in ihr winziges Heimatdorf im ländlichen Australien. Aber nicht alle Einwohner dort freuen sich über ihre Ankunft. Denn damals habe sie, so heißt es, einen kleinen Jungen getötet.

© Universal
© Universal

Was mich an dem Trailer interessiert:

Rachefilm, Komödie und Drama, dieser ungewöhnliche Dreiklang ist es, der mich an The Dressmaker vorrangig interessiert. Schon im Trailer wird diese Stimmungsmélange angekündigt, er beginnt mit einer zirkushaft albernen Melodie und wandelt sich schon bald in einen ernsten Ton, dräuende Schatten der Vergangenheit kündigen den ersten großen Twist an. Der Inhaltsbeschreibung nach ist es aber keine Blutrache, die hier von Myrtle oder den Dorfbewohnern heraufbeschworen wird. Stattdessen setzt sich Erstere dem Gerede mithilfe ihrer Gabe zur Wehr: mit ihren eleganten Kleidern, die den Menschen, der sie trägt, verwandeln. Wenn das nicht eine augenschmausige Rache ist. Ein paar mehr Bilder und Kostümskizzen lassen sich übrigens hier bestaunen.

Und on top dieser galant verpackten Ironiebombe bekommen wir dann auch noch Kate Winslet, mit ihrem leicht stoischen Ausdruck immer noch eine der Besten. Ein bisschen Mildred Pierce, ein wenig Hanna Schmitz und auch noch immer eine kleine Prise Rose, selbstverständlich. Ich kann The Dressmaker kaum erwarten. Einen deutschen Kinostart gibt es aber leider noch nicht.

Andere sehenswerte Trailer der letzten Tage:
Brooklyn von John Crowley
The Man from U.N.C.L.E. von Guy Ritchie
The First Film von David Nicholas Wilkinson
Fort Tilden von Sarah-Violet Bliss & Charles Rogers
Joy von David O. Russell
Counting von Jem Cohen
Prophet’s Prey von Amy Berg

Leave A Comment

Related Posts