WEEKLY TRAILER-PICK: MISTRESS AMERICA

Nach der Cannes- und dringend benötigten Post-Cannes-Blogpause gibt es heute endlich wieder einen Weekly Trailer-Pick. Und gleich einen, bei dem wir aus einer reichhaltigen Auswahl schöpfen durften.

Welchen Trailer habe ich mir ausgesucht?

In Mistress America spielt Lola Kirke eine einsame Studienanfängerin in New York, die von ihrer verrückten künftigen Stiefschwester (Greta Gerwig) vor der Langeweile gerettet wird. Gemeinsam springen die beiden nicht nur von Party zu Party, sondern verfolgen auch ziemlich verrückte Pläne.

© Fox Searchlight Pictures
© Fox Searchlight Pictures

Was mich an dem Trailer interessiert:

Der sogenannte Woody Allen unserer Generation hat einen neuen Film gemacht und wie das bei Noah Baumbach so ist – der Trailer verspricht meist mehr oder weniger eine niedlich-harmlose Komödie von der Stange, der sich im fertigen Film innerhalb von Minuten zu einer lockerleichten Fassade vor etwas ungemein Hintergründigem entpuppt. Siehe Gefühlt Mitte Zwanzig. Im Fall von Mistress America erwarte ich etwas Ähnliches, zumal Baumbach das Drehbuch gemeinsam mit seiner Hauptdarstellerin Greta Gerwig geschrieben hat, und die ist bekannt für ihre Beobachtungsgabe und Angstfreiheit. Solange ich auf die fünfte Staffel von Girls warte, brauche ich ohnehin dringenden Stoff über junge Kreative in NYC. Nur Adam Driver fehlt.

Unfassbarerweise verfügt Mistress America sogar schon über einen deutschen Kinostart, am 10. Dezember 2015 nämlich. Ein schlechtes Omen? Ich erwarte trotzdem nur das Beste und merke mir dieses Datum schon mal vor.

Andere sehenswerte Trailer der letzten Tage:
Rubble Kings von Shan Nicholson
Hot Girls Wanted von Jill Bauer & Ronna Gradus
Felt von Amy Everson & Jason Banker
Sunset Edge von Daniel Peddle
I Am For Peace von Matt Wechsler
Cartel Land von Matthew Heineman
99 Homes von Ramin Bahrani

Leave A Comment

Related Posts