MEDIA MONDAY #196

mm_slider

Media Monday #196

1. Von allen übernatürlichen Wesenheiten sind die Götterfiguren aus Chihiros Reise ins Zauberland am liebevoll ambivalentesten angelegt.

2. Eine gute Regie macht für mich zuvorderst aus, dass ein ganz eigener und unverwechselbarer Stil entwickelt wird.

3. Das letzte Mal, dass ich mich richtiggehend für einen Film, eine Serie oder etwas dergleichen richtiggehend begeistern konnte ____ . Ach, das passiert ständig. Ist doch auch das Schöne am Kino.

4. Die Indieromanze Von der Kunst, sich durchzumogeln war in meiner Erinnerung erheblich besser, denn nachdem ich vier Jahre lang gefühlt nonstop Filme geschaut habe, ist da deutlich mehr Seherfahrung vorhanden.

5. Ich finde es richtiggehend traurig, dass gerade bei Produktionen der vergangenen Jahre oft verlernt wurde effizient zu erzählen, denn oft liegt in der Kürze eben die Würze. Blockbuster müssen nicht zwingend auf drei Stunden kommen, nur um noch den Überlängenzuschlag abknöpfen zu können.

6. Standard-Sitcoms à la How I Met Your Mother oder Two and a Half Man (haben ihre) hat seine Faszination für mich schon lange verloren, weil sich die Konzepte einfach irgendwann totgelaufen haben. Einzig The Big Bang Theory ist für mich noch nicht über den shark gejumpt.

7. Jüngste Blog-Neuentdeckung, die ich jedem ans Herz legen kann, ist der Teilchen-Blog von Zeit Online, denn dort gibt es die zauberhaftesten, witzigsten und originellsten Fundstücke zu bestaunen, auf die ich sonst nie gestoßen wäre.

0 Comments

  • 2 Jahren ago

    Ich kann bei diesen Standard – Sitcoms einfach nicht lachen.

  • 2 Jahren ago

    #6
    Auf hier liegt immer die Kunst zum richtigen Zeitpunkt was aufzuhören. Nicht jede Serie hat das Zeug so lange zu laufen wie Bonanza 🙂

  • 2 Jahren ago

    Richtig, neben vielen anderen Problemen, ist die Länge bei modernen BBs mit das größte. Wieso muss immer alles zweieinhalb Stunden dauern, diese Zeit aber oft nur marginal für die Zeichnung der Figuren genutzt werden?

  • 2 Jahren ago

    …wobei zwischen HIMYM und „Two and a Half Men“ schon Welten liegen. „The Big Bang Theory“ schaue ich auch gerne… 🙂

Leave A Comment

Related Posts