OSTSEE 2014 – STOCKHOLM

In Kopenhagen war ich schon gefühlte hundert Mal und außerdem hat es in Strömen geregnet – deswegen hab ich dort meine Kamera schön sicher im Trockenen gelassen und Stockholm ist offiziell die letzte Fotostrecke meiner kleinen, feinen Ostsee-Rundfahrt. In der schwedischen Hauptstadt musste ich ganz dringend in die Ausstellungshalle Fotografiska, weil dort Sebastiao Salgados Serie Genesis gezeigt wurde. Über den Fotografen und seinen beeindruckenden sozialen Realismus hatte ich noch in Cannes eine beeindruckende Doku von Wim Wenders gesehen (hier meine Kritik auf kino-zeit.de). Auch ein paar Arbeiten von Dana Sederowsky wurden in der Fotografiska gezeigt. Danach gab es einen Spaziergang durch die schöne Stockholmer Altstadt und ich weiß gar nicht, was dort leckerer ist: die Zimtschnecken oder die Männer in den perfekt geschnittenen Hemden? Zum Schluss noch zwei Bilder von der Rückfahrt mit dem Schiff durch die Stockholmer Scheren.

st01

st02

st03

st04

st05

st06

st07

st09

st11

st12

st13

st15

st16

st17

st18

st19

Und hier geht es noch zu den übrigen Teilen der Reise: Tallinn I und II, Sankt Petersburg und die Eremitage und Helsinki.

1 Comment

Leave A Comment

Related Posts