WEEKLY TRAILER-PICK: THE REFEREE

Endlich mal wieder eine richtig gute Trailer-Woche, und dann auch noch in allen möglichen Genres. Komödien waren zu finden, Familiendramen, Dokumentarfilme oder auch epische Historienschinken. Da fiel die Wahl gar nicht mal so leicht. Aber es kann nur einen geben, der es in den Weekly Trailer-Pick schafft.

Welchen Trailer habe ich mir ausgesucht?

Diesmal wird The Referee die Ehre zuteil, oder L’arbitro – wie er im italienischen Original heißt. Kaum ein Film wäre wohl momentan passender, denn in der Komödie geht es um Fußball. Das allerdings ist nur eine grobe Beschreibung, denn ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, worum genau es in dem Streifen von Regisseur Paolo Zucca geht. Der Trailer verrät gleichzeitig alles und nichts.

© Lucky Red
© Lucky Red

Was mich an dem Trailer neugierig macht:

Und genau das ist es auch, was ihn so ansprechend macht. The Referee könnte eine Liebesgeschichte werden, eine Komödie, ein Thriller oder auch von allem ein bisschen. Was den Trailer aber wirklich besonders erscheinen lässt, sind Optik und Stimmung. Die Schwarzweißaufnahmen, der auf den Punkt getimte und nicht selten körperliche Witz, Zeitlupen, surreale Momente und die wortwörtlich tänzerische Leichtigkeit haben etwas direkt fellinieskes.

Vielleicht könnte mich The Referee mithilfe all dieser Zutaten sogar ein klein wenig mit dem italienischen Fußball versöhnen. Zumindest eben auf der großen Leinwand. Schade nur, dass der Film bisher nur in seinem Heimatland einen Kinostart vorweisen kann. Was immer das ist, ich will es jedenfalls unbedingt sehen. Schon weil die Sequenzen vom Spielfeld manchmal eher wie Männerballett aussehen als Fußball. Was für eine Bereicherung für diesen doch eher simpel gestrickten Sport. Hier gibt es den Trailer zu sehen:

Andere sehenswerte Trailer der letzten Tage:
Love Eternal
von Brendan Muldowney
The Liberator von Alberto Arvelo
Spanish Lake von Phillip Andrew Morton
Among Ravens von Russell Freidenberg und Andy Redroad

Leave A Comment

Related Posts