MEDIA MONDAY #141

mm_slider

Media Monday #141

1. Enttäuschendste Fortsetzung aller Zeiten war für mich Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten, denn von den ersten drei Teilen war ich noch mehr oder weniger großer Fan und stellte dann bei Nummer 4 endlich fest, wie schlecht das Franchise geworden war.

2. Am Donnerstag ist es soweit: Veronica Mars – das Vorzeige-Kickstarter-Projekt – startet in den deutschen Kinos. Wie sieht es bei euch aus, seid ihr echte Marshmallows oder geht euch dieser Film zur Serie am A**** vorbei? Ehrlich gesagt hatte ich vor Beginn der Berichterstattung um den Film noch nie etwas von der Serie gehört und habe deswegen nicht unbedingt ein gesteigertes Interesse. Wobei die Fans mir ja ziemlich begeistert erscheinen. Vielleicht ist die Reihe ja doch mal einen Blick wert.

3. Und auch wenn es die Frage in ähnlicher Form schon einmal gab: Für welche Serie würdet ihr euch eine ähnliche Aktion wünschen, um nach einem unbefriedigenden (Serien-)Ende in den Genuss eines Kinofilms zu kommen? Noch ist die Serie hoffentlich nicht endgültig beendet und die einzelnen Episoden haben ohnehin Spielfilmlänge. Aber Sherlock mal in einem Film auf der großen Leinwand zu sehen, das hätte schon was. Nicht, weil die Serie allein unbefriedigend wäre, sondern eher, weil es sicher spannend wäre, zu sehen, wie sie ohne die typischen Fernsehstilmittel funktioniert und stattdessen im Breitwandformat wirkt. Bestimmt noch genialer. Oder würde das den unverwechselbaren Charme doch zerstören?

4. Es gibt Leute, die können kein Blut sehen, andere wollen in Filmen keine Leichen, wieder andere können mit Fantasy überhaupt nichts anfangen und noch wieder andere kommen mit Psycho-Horror, um es mal so platt auszudrücken, nicht zurecht. Was verscheucht euch geradewegs aus dem Film, den ihr euch anseht oder lässt euch direkt zögern, es überhaupt zu „probieren“? In meinem Fall wären wir da einmal mehr beim Horror angekommen, und zwar vorrangig die Tortur Porn/Splatter-Schiene. Nein, ich will das einfach nicht sehen.

5. Sammeln kann ja jeder, aber so richtig stolz bin ich auf die abgeschlossene Reihe von ________ bei mir im Regal, weil ________ . Abgeschlossene Reihen gibt es in meinem DVD-Regal eigentlich gar nicht, weil ich überhaupt keine große Sammlerin bin. Zu viel Besitz beschwert nur. Ich habe nur aus alten Zeiten alle sechs Staffeln der Serie Sex and the City dazustehen, die späteren Kinofilme fehlen allerdings (zu recht). 

6. Dennis Hopper war ist ja ein/e tolle Schauspieler/in, aber an ihre/seine Rolle in Easy Rider als verzottelter Billy konnte wird sie/er nie wieder heranreichen, weil die Rolle in seinem eigenen Film nicht nur perfekt zu ihm passte, sondern auch maßgeblich für das New Hollywood und viele hunderte Filme nach ihm war.

7. Mein zuletzt gelesenes Buch war nach wie vor Haben oder Sein von Erich Fromm und das war super interessant, weil das Besitzdenken in so vielen auch unbewussten Aspekten unseres Lebens und unseres Weltbildes verankert ist. Außerdem lese ich gerade noch einmal die Harry Potter-Romane komplett durch und bin jetzt seit Weihnachten bei Band 7 angelangt. Zu mehr ist leider keine Zeit, aber das brauchte ich irgendwie mal wieder zum Kopf abschalten.

11 Comments

  • 4 Jahren ago

    Ohja, bitte sieh dir die Mars an. Tu es! Du darfst mich auch zur Verantwortung, wenns wirklich schlimm gewesen sein sollte. 😉

    Die alte Auflage der ersten Staffel kostet bei Amazon 12 Euro. Die sind gut investiert. Vielleicht gibts die auch mal wieder im Bundle. Die dritte Staffel soll nicht so gut sein. Kann ich leider noch nicht beurteilen, aber ich hab alle da.

    • 4 Jahren ago

      Tja, jetzt wo ich so viel Positives darüber höre, komme ich wirklich ins Grübeln… Ist mal auf der To-Watch-Liste notiert.

  • 4 Jahren ago

    Karibik 4 hat mir auch nicht besonders gefallen.

    Ich hab das Gefühl, Wulff ist der einzigste, der weiß, wer oder was Veronica Mars überhaupt ist 🙂

    • 4 Jahren ago

      Haha, so ging es mir auch lange. 🙂 Wenn ich nicht jobtechnisch Film-News recherchieren müsste, wäre Veronica Mars komplett an mir vorbeigegangen.

  • 4 Jahren ago

    Uh, Sherlock auf der Kinoleinwand hätte was. Obwohl ich finde, dass die Serie sowieso schon viel von abgeschlossenen Filmen hat, allein durch die Länge der Episoden.

  • 4 Jahren ago

    FLUCH DER KARIBIK 4 habe ich auch genannt, der ist einfach schrecklich. Noch schlimmer finde ich aber, dass ein 5. angekündigt ist! Hat der 4. wirklich so viel Geld eingebracht, dass es unbedingt noch einen geben muss? Das muss doch wirklich nicht sein.

    Das mit dem Sammeln verstehe ich. Bis vor einem Jahr besaß ich nur eine DVD von DAS LETZTE EINHORN und mehr nicht. Aber irgendwie habe ich dann doch damit angefangen und gebe viel zu viel Geld für Filme aus^^

    • 4 Jahren ago

      Oh weh, den Fünften werd ich mir ganz sicher nicht mehr antun. Aber sich bei der einzigen DVD für Das letzte Einhorn zu entscheiden, das ist mir sehr sympathisch. 🙂

  • 4 Jahren ago

    Auch ich plädiere für die Vroni! Teils gibt es alle drei Staffeln schon für knapp 30 Euro – und die sind wirklich bestens investiert. Wenn du auch nur irgendwie gerne Serien schaust, vielleicht ein Faible für Film noir und starke Frauenfiguren hast, dann schau dir die Serie an 🙂

    • 4 Jahren ago

      Es klingt fast so, als sollte ich „der Vroni“ tatsächlich eine Chance geben… 🙂

      • 4 Jahren ago

        Sollte? Madame, wenn Sie nach all den Schwärmereien nicht überzeugt sind, kann man Ihre Motivation nur alleingestellt als katrinsisch neu definieren und sollte Clockwork Orange Maßnahmen in Betracht ziehen. 😛

Leave A Comment

Related Posts