MEDIA MONDAY #115

mediamonday_sliderMedia Monday #115

1. Kochbücher zu Serien oder Franchises allgemein interessieren mich nicht großartig, denn wenn ich tatsächlich mal was kochen will, dann finde ich meine Rezepte online auf Blogs oder via Pinterest.

2. Die größte Enttäuschung der letzten Wochen war für mich Spring Breakers von Harmony Korine. Die zahlreichen Gründe dafür könnt ihr gern in meiner Kritik auf filmosophie.com nachlesen.

3. Kein Film wird für mich auf DVD/Blu-ray ein absoluter Pflichtkauf. Einerseits ist ein volles DVD-Regal ja ein hübscher Blickfang, aber andererseits, finde ich, ist allzu viel Besitz nur belastend. Wie oft schaut man eine DVD letztlich schon?

4. ________ hätte ich mir die Haare raufen können, denn die Logiklücken ________. So richtig will mir da spontan nichts einfallen, denn die Logik ist bei Filmen nicht unbedingt meine oberste Priorität.

5. Optik ist nicht alles, aber bei To the Wonder von Terrence Malick habe ich zugunsten der wunderschönen Bilder von fließendem Wasser, dem leuchtenden Himmel und der wunderschönen Olga Kurylenko bei der Dramaturgie mehr als ein Auge zugedrückt.

6. Woody Allen liefert meines Erachtens (beinahe) immer überzeugende Drehbücher ab, weil der Mann einfach den weltbesten Humor mit ernsthaften Themen zu einem stets unterhaltsamen und tiefgründigen Ganzen zu verbinden weiß.

7. Das Blog dafür.org, was noch nicht allzu viele von euch kennen dürften, kann ich nur empfehlen, weil dort meine Freundin bloggt, die nicht nur von Film und Fotografie eine Ahnung hat, sondern auch noch von gesunder Ernährung und wortspielgespickten Textereien.

0 Comments

  • Katharina
    4 Jahren ago

    3. Kein Film wird für mich auf DVD/Blu-ray ein absoluter Pflichtkauf. „Einerseits ist ein volles DVD-Regal ja ein hübscher Blickfang, aber andererseits, finde ich, ist allzu viel Besitz nur belastend. Wie oft schaut man eine DVD letztlich schon?“
    Sehr gut. Nun empfehle dir Erich Fromm sehr!

  • Katharina
    4 Jahren ago

    Katrin! „Kein Film wird für mich auf DVD/Blu-ray ein absoluter Pflichtkauf. Einerseits ist ein volles DVD-Regal ja ein hübscher Blickfang, aber andererseits, finde ich, ist allzu viel Besitz nur belastend. Wie oft schaut man eine DVD letztlich schon?“ Sehr gut. Jetzt erst recht Erich Fromms „Haben oder Sein?“ lesen. Denn das ist auch sehr gut. Sehr gut und sehr gut ergänzt sich nun mal sehr gut.

Leave A Comment

Related Posts